*******************************************************************************
                      Offenbach Opera - Die sch÷ne Helena
*******************************************************************************
-------------------------------------------------------------------------------
                              General Information
-------------------------------------------------------------------------------
Type.................: Opera
Platform.............: x264MKV

Video Format.........: x264MKV
Resolution...........: 1920x1080
FPS..................: 25
Source...............: Stream MP4
Original Format......: PAL
Genre................: Opera
-------------------------------------------------------------------------------
                               Post Information
-------------------------------------------------------------------------------
Posted by............: [email protected] Bolsward

-------------------------------------------------------------------------------
                                 Release Notes
-------------------------------------------------------------------------------
Jacques Offenbach: Die sch÷ne Helena.
				
Schon kurz nach der Erstauffⁿhrung im Jahr 1864 wurde Offenbachs Operette "Die 
sch÷ne Helena" in der ganzen Welt gespielt. Auf humorig-satirische Weise 
kritisiert sie die Gesellschaft des franz÷sischen Kaiserreiches unter Napoleon 
III. und parodiert die griechisch-r÷mische Antike. Die Zusammenarbeit mit dem 
Videokⁿnstler Pierrick Sorin und dem italienischen Regisseur Giorgio Barberio 
Corsetti ist vielversprechend, feierte doch ihre Inszenierung von Rossinis "La 
Pietra del Paragone" bereits gro▀en Erfolg.
WΣhrend der Einsatz von Videos in heutigen Operninszenierungen fast schon banal 
ist, geht das Duo noch einen Schritt weiter und bedient sich der Bluescreen-
Technik: WΣhrend die Schauspieler auf einer, blauen Bⁿhne agieren, filmen 
technische Assistenten auf beiden Seiten der Bⁿhne ma▀stabreduzierte 
Kulissenmodelle in Echtzeit. Diese Modelle werden anschlie▀end hinter die 
Liveaufnahmen der Darsteller gelegt. Indem das so entstehende Gesamtbild auf 
eine Leinwand ⁿber der Bⁿhne projiziert wird, verwandelt sich die RealitΣt vor 
den Augen der Zuschauer in ein kom÷dienartiges Spektakel.
Wer die Werke von Pierrick Sorin aufzeichnen will, sieht sich mit ganz neuen 
Fragen konfrontiert: Wie filmt man einen Film, dessen Projektion sich gerade in 
Echtzeit abspielt? Fⁿr die Fernsehausstrahlung teilt der Filmregisseur Philippe 
BΘziat den Bⁿhnenraum neu ein: Die einzelnen Aufnahmen sind so zusammengestellt, 
dass der Fernsehzuschauer ein zweifellos anderes, aber dem Theaterbesuch 
Σquivalentes Erlebnis genie▀en kann - eine ganz unkonventionelle, aber ⁿberaus 
amⁿsante Opernerfahrung.
Diese Aufzeichnung wurde beim International Television Festival Golden Prague 
mit einem Preis in der Kategorie "Lobende ErwΣhnung" als eine der besten 
audiovisuellen Produktionen des Jahres geehrt. 
Mit :
"	Gaδlle Arquez - HΘlΦne 
"	Merto Sungu - PΓris 
"	Gilles Ragon - MΘnΘlas 
"	Marc Barrard - Agamemnon 
"	Jean-Philippe Lafont - Calchas 
"	Raphaδl BrΘmard - Ajax I 
"	Franck Lopez - Ajax II 
"	Jennifer Michel - Bacchis 
"	Je Ni Kim - ParthΘnis 
"	Rachel Redmond - LΘµna 
"	Kangmin Justin Kim - Oreste 
"	Mark van Arsdale - Achille 
"	Dirigent/-in :Lorenzo Viotti
"	Kostⁿme :Cristian Taraborrelli
"	Komponist/-in :Jacques Offenbach
"	Inszenierung :Giorgio Barberio Corsetti, Pierrick Sorin
"	Orchester :Orchestre PromΘthΘe
"	Regie :Philippe BΘziat

Ondertiteling: Duits

Website:
http://concert.arte.tv/fr/la-belle-helene-au-theatre-du-chatelet
________________________________________________________________________

Als je de spot meeneemt, is het voor ons prettig om te weten of er weinig of 
veel belangstelling voor de spot is. Als er een aantal reacties komen zou dat 
best de frequentie van dit soort 'spots' positief kunnen be∩nvloeden.
Maar bovenal..........geniet van dit aanbod!